Einblick Fraunhofer Institut Vaihingen – Inspirierende Arbeitswelten

Einblick Fraunhofer Institut Vaihingen – Inspirierende Arbeitswelten

Mit dem Verband Druck und Medien/Kemnat zu Gast im Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart-Vaihingen.

Zukunftsimpulse: Wirtschaft meets Wissenschaft

Unter diesem Motto gab es im Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE Einblicke in Labore wie etwa dem Urban Living Lab: Wie wollen wir in Zukunft arbeiten, um die Chancen im digitalen Wandel zu nutzen? Der Mensch ist mehr und mehr gefordert, den Wandel der Arbeitswelt aktiv mitzugestalten, wie sich zeigte. Innovationskraft, Neugierde und Experimentierfreude sowie Unternehmenskultur, adäquate Organisationsformen und Führungssysteme seien das eine. Eine inspirierende Arbeitsumgebung, flexible Arbeitsmöglichkeiten und Arbeitszeitmodelle in einer modernen Bürowelt das andere, damit Menschen noch besser und kreativer arbeiten, um in Zukunft schnell und agil handeln zu können. Wie kann das aussehen, das ist die Frage.

Neue Arbeitswelten verändern Arbeitsplatzkultur, die Büroarchitektur und haben auch architektonische Einflüsse.

Zukünftige Arbeitsplätze werden sicher weniger zentralisiert und deutlich mobiler sein, nimmt man hier an. Flexible, offene, helle, freundliche Raumsituationen seien gefragt – Fokus-Räume oder die „Telefonzelle“ für konzentriertes Arbeiten, Working Boxes für Projektarbeit in der Gruppe, Open Spaces für Netzwerken und kommunikativen Austausch aber auch naturnahe, grüne Bereiche für die kreative Pause zwischendurch. Warum nicht auch einmal mit dem Notebook im Grünen unter Bäumen sitzen oder sich mit den Kollegen in der Caféteria treffen, um aktuelle Themen zu besprechen?

Mehr über inspirierende Arbeitumgebungen, neue Wege und kreatives, innovatives Arbeiten in der Projektarbeit von Delight Design?
https://www.delightdesign-komm.de//gestaltung/imagebroschuere-redesign-marke-heinerich-flexoklischee-pleidelsheim/
https://www.delightdesign-komm.de//gestaltung/robert-bosch-storytelling-leitfaden-comic-stil-kontinuierlich-verbessern/ ‎