Goldschmiede Carador – Text und grafisches Erscheinungsbild Kartenserie Schmuckobjekte

Project Description

Der Kunde:

In der von Tanja Mertens und Stephanie Henzler geführten Goldschmiede Carador in der Schloßgartenstraße in Nürtingen wird jedes Stück individuell und einzeln gefertigt. Vom Entwurf bis zum fertigen Stück liegt alles in der Hand der beiden Goldschmiede-Meisterinnen.

Das Projekt:

Um neue werbliche und auch verkaufsfördernde Impulse zu setzen, wurde eine Produktkarten-Reihe mit einem einprägsamen, unverwechselbaren Auftritt geplant, der Impulse zur Neukunden-Gewinnung setzt und sich abhebt in der Menge vieler Flyer und Aussendungen.

Die Aufgabe:

Mit dieser Karten-Reihe sollten neue Schmuck-Kreationen präsentiert werden, die Impulse zur Neukunden-Gewinnung und Aktivierung von Bestands-Kunden setzen. Die Karten, die sowohl an ausgewählte Adressen versandt und auch ausgelegt werden sollten, sollten sich durch ihre außergewöhnliche Aufmachung und Design aus der Menge konkurrierender Flyer und Aussendungen abheben.

Unsere individuell ausgearbeitete Design-Lösung:

Die Postkarten-Serie wurde so konzipiert und gestaltet, dass jedes Schmuckstück zusätzlich in einer weiteren Facette und Detailansicht präsentiert werden konnte. Dem Schmuckobjekt jeder Maxikarte wurde zudem eine textliche Positionierung mitgegeben, die den besonderen gestalterischen Aspekt der jeweiligen Schmuckdesginerin zum Ausdruck bringt. Das in Nürtigen und Umgebung bekannte Logo der Goldschmiede wurde grafisch in die Gestaltung miteinbezogen, so dass das Visual überraschend und neu daher kommt und zum besonderen Hingucker dieser Kartenserie wird.

Artwork Delight Design:

und hier der Text…