Projekt Beschreibung

Der Kunde:

Die Leonberger Kreiszeitung startet Ihre Online-Marketing Reihe 2019 für das Leo-Center mit einem Beitrag zur Wanderausstellung des Deutschen Bundestages. Monatlich erscheinen nun redaktionelle Beiträge von Ulrike Klaus mit aussägekräftigem Keyvisual als Teaser auf der Startseite der LKZ Leonberg, um das breite Produkt- und Dienstleistungsangebot des Leo-Centers immer aktuell zu kommunizieren. Integriert werden Bewegtbild, zum Beispiel YouTube-Links sowie Verlinkungen zu thematisch passenden Websites. Logo und Kontaktdaten nehmen am Ende des Artikelinhaltes als Call-to-Action Maßnahme wieder Bezug zum Kunden.

Das Projekt – ein redaktionelles Textbeispiel:

Dachzeile:
PolitParcours Leo-Center 13.–18. Mai

Überschrift:
Dem Bundestag unter die Kuppel geschaut – politische Bildung transparent gemacht.

Subline:
Wanderausstellung Deutscher Bundestag im Leo-Center – eine Initiative der Abgeordneten in ihren Wahlkreisen.

Autor:
Ulrike Klaus

Appetizer:
Bitte wie geht eigentlich Bundestag? Um unser Parlamentsgeschehen zu verstehen, muss man nicht unbedingt nach Berlin gereist sein. Ein Klick genügt – und mit einem Multitouchtisch und einem höhenverstellbaren Infoterminal voller Filme, Spiele und dem gesamten Internetangebot des Deutschen Bundestages lässt sich ab Samstag, dem 13. Mai im Leo-Center quasi live gehen – und Arbeit und Aufgaben unseres Deutschen Bundestages virtuell erleben und be-greifen. Ein Wissenspark mit kompakten Thementafeln ergänzt das multimediale Angebot und beantwortet letzte offene Fragen.

Bildunterschrift:
Die Wanderausstellung des Parlaments im Leo-Center – Ein-Blick ins Herz der Demokratie. Foto: Pixabay

Artikelinhalt:
Wenn Wissen Klick macht – in fünf Schritten durch das Parlament

Der Bundestag stellt sich vor – politische Bildung leicht gemacht: im Leo-Center kann man im Handumdrehen, beispielweise mittels eines Fingertipps an einem multimedialen Bildschirm, zum Bundestag auf Tuchfühlung gehen. Die Wanderausstellung des Parlamentes auf Deutschlandtour mit Station im Leo-Center, wird am Montag, 13. Mai um 10 Uhr durch den Bundestagsabgeordneten Marc Biadacz sowie Center Manager Klaus-Peter Regler eröffnet.

Sie stellt die vielfältigen Aufgaben des Deutschen Bundestages in fünf leicht verständlichen und ansprechend gestalteten Etappenschritten dar. Speziell für Schulklassen finden über den gesamten Ausstellungszeitraum hinweg Führungen statt. Ideal also als Einstimmung und Wissens-Workshop für alle erstmals wahlberechtigten Jugendlichen ab 16 Jahren auf die Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai.

Was der Deutsche Bundestag so alles auf der Agenda hat – ein kurzer Überblick

Der Bundestag ist die einzige Institution auf Bundesebene, dessen Mitglieder direkt vom Volk gewählt werden. Nur der Deutsche Bundestag kann Gesetze auf Bundesebene verabschieden. Hier werden also alle wichtigen Entscheidungen getroffen, die für alle Menschen in Deutschland maßgeblich sind. Neben dieser Gesetzgebung hat der Bundestag noch weitere wichtige Aufgabenpakete:

Zum einen wählen die Abgeordneten die Bundeskanzlerin oder den Bundeskanzler. Das Regierungsoberhaupt geht also direkt aus dem Parlament, dem Bundestag, hervor. Zum anderen kontrolliert der Bundestag auch die Bundesregierung, beschließt den Bundeshaushalt und vermag außerdem Untersuchungsausschüsse einzurichten, um mögliche Missstände aufzuklären. Kein Bundeswehreinsatz im Ausland erfolgt ohne die Zustimmung des Bundestages. Ihm obliegt es auch, die Arbeit der Nachrichtendienste zu kontrollieren – und an der Wahl des Bundespräsidenten und an der Bestellung weiterer wichtiger Ämter ist er ebenso wesentlich beteiligt.

Der Deutsche Bundestag zu Gast im eigenen Wahlkreis

Das Leo-Center bietet hier im Wahlkreis Böblingen, mitten im Zentrum Leonbergs, die ideale Plattform – und ist mit dieser Wanderausstellung des Parlaments, direkt im Quartier und nah im Lebensumfeld bei Schülern, Lehrern, jugendlichen Erstwählern und interessierten Bürgen angesiedelt. Die Schautafeln der Ausstellung mit kompakt aufbereiteten und interessant gestalteten Fakten, bieten auf der Lauffläche, dem „Marktplatz“ des Leo-Centers im Erdgeschoss, schnelle Orientierung und machen Lust auf Lernen und mehr Wissen wollen – über den Deutschen Bundestag, die Wahl haben und wie man hier in Leonberg als Jugendlicher die eigene Zukunft in die Hand nehmen kann.

13.–18. Mai 2019: Wanderausstellung des Deutschen Bundestages
LEO-Center, Leonberger Str. 98–108, Center Management, 07152-94110, info@leo-center.de

www.bundestag.de/besucher
www.bundestag.de/services
www.kuppelkucker.de und www.mitmischen.de – die Kinder- und Jugendseiten des Bundestages

26. Mai – Wahlen in Leonberg: Europäisches Parlament, Kreistag, Gemeinde-, Bezirks- und Ortschaftsräte
www.leonberg.de/B%C3%BCrger-Stadt/Aktuelles/Wahlen-2019

Im StadtPalais Stuttgart begleitende Ausstellung:
Mein erstes Wahl – Wissenparcours Kommunalwahl 2019

Mehr zum Making-of „Content Marketing“ für die Zeitungsverlage Leonberg und Kornwestheim
im Rahmen der Native Advertising-Reihe des Leocenters und „Kornwestheim rockt“ zu:
Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Digitalisierung, Urban Gardening, die Geheimnisse schwäbischer Lebensart, funkferngesteuerte Rennwägen, Unterwasserwelten, Barbershops, Personalentwicklung, Wunderwelt des Whiskys