Winterschlaf ade, weg mit dem Speck – fast so einfach wie Ein- und Ausatmen.
Schlank und fit in den Frühling.
Auftauchen nach der Winterruhe, wieder in Bewegung kommen, Winterspeck loswerden – dauerhaft und ohne gefürchteten Jojo-Effekt?“

Das waren Aufmacher-Foto, Dachzeile, Überschrift und Appetizer zu einem von Ulrike Klaus für die Leonberger Kreiszeitung redaktionell aufbereiteten Thema, im frisch gestarteten Native Advertising Projekt – ein neues kundenspezifisches, individuelles Angebot der LKZ für Unternehmen in der Umgebung.

Native Advertising, Content Marketing, Sponsored Content – alles Spielarten im Bereich Digitalmarketing:
digitale Anzeigen, die redaktionell aufbereitet sind und wie journalistische Inhalte wirken, im Tenor angepasst. „Native“ steht hierbei für „vertraut“.
Ein Thema redaktionell aufzubereiten und zu einem interessanten, lesenswerten Inhalt zu gestalten, ist wohl der größte Vorteil und Mehrweit über die reine Werbebotschaft hinaus. Im konkreten Artikel ging es speziell darum, wie sich mit Hilfe einer Stoffwechselanalyse über die Atemluftmessung eine alltagstaugliche, fundierte Grundlage schaffen lässt, um die Kohlenhydratverbrennung gezielt in Richtung Fettverbrennung zu verschieben – und dadurch das Abnehmen einfach, gesund und effektiv zu gestalten.

Die Vorteile des Native Advertising im Überblick:
• Leseinteresse zu wecken und Klicks generieren. Denn Nutzer sozialer Netzwerke teilen oft Inhalte des Native Advertising, die ihnen gefallen.
Durch Liken, Teilen und Kommentieren der Inhalte steigt die Interaktionsrate – und das wiederum steigert die Glaubwürdigkeit der platzierten Anzeigen und Unternehmen
• gute Skalierbarkeit: Advertising Content wird einmal erstellt und dann für die eigenen verschiedenen Ausgabekanäle, Zielgruppen und Anforderungen adaptiert
• Integriert werden können zum Beispiel: Firmenlogo, Kontaktdaten, Videos sowie Links über aussagekräftige Keywords im Text zu firmenspezifischem Content auf der eigenen Web

Fazit: ein Inhalt, viele Werbekanäle und hohe Reichweite

Mehr zum Making-of „Content Marketing“ für die Zeitungsverlage Leonberg und Kornwestheim
im Rahmen von  „Kornwestheim rockt“ bzw. der Native Advertising-Reihe des Leocenters zu:
Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Digitalisierung, Urban Gardening, die Geheimnisse schwäbischer Lebensart, Unterwasserwelten, Barbershops, Personalentwicklung und wenn die Zeit ist für Whisky